fraufischers bunte Tierwelt – oder wie ich einen Vogel gekriegt habe

Wenn ich mein Fenster im Wohnzimmer öffne, hört man sie in den verschiedensten Tönen zwitschern. Blicke ich aus der Küche in meinem Büro, bekomme ich immer wieder ein zauberhaftes Rotkehlchen zu sehen, das gemütlich von Baum zu Baum fliegt. Neben dem Schnurren meiner zwei Herren gibt es für mich nichts Entspannenderes als den Gesang von Vögeln. Wäre das Risiko bei zwei Katern nicht so groß, würde ich ein Vogelhaus in meinem Garten aufstellen, aber dieser Wunsch bleibt mir verwährt. Umso mehr freue ich mich, dass ich mit fraufischers schönen Broschen einfach täglich  meine Freunde im Federnkleid ausführen darf. Man glaubt es kaum: Katzenhaar und Vögel passen besser zusammen, als gedacht.

(mehr …)

Modepalast Graz: Designer stellen sich vor

Der Modepalast kommt endlich auch nach Graz und zeigt Anfang April, was die heimische Designwelt so zu bieten hat. Als kleinen Einblick in das breite Angebot vor Ort habe ich drei Designer, die am Modepalast ausstellen werden, für euch unter die Lupe genommen. Gespannt von der Dirndldesignerin über Schmuck aus Beton bis zum Unterhosenlabel ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei. Also: Jetzt informieren und dann vor Ort kaufen, kaufen, kaufen. (mehr …)

DIY Bügelperlen Kette #ChallengeYourCreativity

Und noch eine Challenge: Bei der #ChallengeYourCreativity soll monatlich zu einem Thema ein Beitrag erstellt werden – da bin ich natürlich gerne dabei. Motto im Feburar: Erste Frühlingsboten. Was ich damit aus meinen Bügelperlen gezaubert habe und was das überhaupt mit dem Frühling zu tun hat, lest ihr hier und heute.

(mehr …)

Schmuckliebe 1.0

Das mit dem Schmuck ist ja immer so eine Sache. Die eine wollen Modeschmuck, die Anderen nur echten, wieder Andere bevorzugen ihn elegant und schlicht.
Ich halte es meist so: Bei mir kann Schmuck schon ein Hingucker sein, sollte aber natürlich zu meinem Outfit passen.
Trage ich meinen heiß geliebten Ananas-Jumpsuit gibt es dazu natürlich Ananas-Ohrringe, das selbe gilt für mein Kakteenkleid.
Wenn ich mein Schmuckkästchen öffne, ist es aber – wie bei meinem Kleiderschrank – bunt gemischt. Da gibt es Teile von Fossil, Pepaloves und vom Flohmarkt.
Da ich auch beim Schmuck gerne lokale Unternehmen unterstütze, stelle ich euch heute zwei meiner Favoriten in Sachen Schmucklabels aus dem schönen Österreich vor!

(mehr …)