Meine schlimmsten Nähfehler #naehdirwas

Verbrannter Stoff und kaputtes Bügeleisen, ein zu enger Rock oder zusammengenähte Taschen – ich hab für euch meine schlimmsten Nähfehler in einem Beitrag zusammengefasst. Also bitte nicht zu Hause nachmachen sondern aus meinen Fehlern lernen und ein bisschen darüber lachen. Schmunzeln garantiert. Vor allem bei der Geschichte mit dem Wildleder-Rock!
(mehr …)

DIY: Ahoi! Hummer Handytasche

Meine Hummer Handytasche kommt nicht nur bei Seemännern und Piraten gut an und ist auf alle Fälle ein toller Hingucker für die kommenden Sommermonate. Optimal geeignet für Nähanfänger, da das Projekt mit sechs geraden Nähten fertiggestellt ist. Da freut sich auch die Meerjungfrau! Also: Ahoi und ran an die Nähmaschinen! (mehr …)

DIY Wendebeutel #naehdirwas

In meinem Jahresrückblick habe ich euch ja von meinen Vorsatz „mehr nähen“ berichtet. Was für ein Zufall, dass ich auf das tolle Projekt #nähdirwas gestoßen bin. Monatlich gibt es eine Aufgabe, zu der man dann etwas kreieren soll. Das Thema im Jänner: Kraftwörter. Was das mit einem Wendebeutel zu tun hat, lest ihr natürlich hier.
(mehr …)

Tobias Milse: Aus dem Nähkästchen geplaudert

Die zweite Staffel der Nähsendung „Geschickt eingefädelt“ mit Guido Maria Kretschmer ist am Dienstag zu Ende gegangen und ich habe sie natürlich auch heuer verfolgt und freue mich sehr, dass meine Favoritin sogar gewonnen hat. Doch wie läuft die Zeit nach der Sendung ab und öffnet der Gewinn vielleicht sogar „Tore“ in die Welt der Designer und Modemacher – ich durfte den Gewinner der ersten Staffel, Tobias Milse, dazu befragen.

(mehr …)

DIY: Meine ultimativen Nähtipps

Nähtipps Umsetzung

Dienstag-Abend startete die  zweite Staffel der Nähsendung „Geschickt eingefädelt“ mit Stardesigner Guido Maria Kretschmer. Wie ihr vielleicht bei den 11 Fragen an die ehemalige Jurorin Anke Müller lesen konntet, bin ich der absolute Fan der Sendung und möchte auch heuer wieder keine einzige Folge verpassen. (Ihr wisst also schon, wo ihr mich dienstags um 20:15 Uhr findet).

Ich selbst liebe es zu nähen und ich versuche mich stätig zu verbessern. Bei meinem letzten Vorhaben (schöne Vorhänge für das Schlafzimmer) hab ich mir meine ultimativen Nähtipps für euch notiert. Damit gelingt das nächste Projekt ganz bestimmt.

(mehr …)

11 Fragen über Mode an Anke Müller

Ich liebe nähen, auch wenn ich es nicht besonders gut beherrsche und es viel mehr ein Hobby für mich ist, sitze ich gerne hinter der Nähmaschine und probiere mich an ihr aus. Mein bisher größter Erfolg: Ein selbst genähter Rock für meine Schwester. Auch derzeit arbeite ich wieder an einem Nähprojekt: Ein Rock mit Bordüre und Kellerfalten, ob er blogtauglich wird, zeigt sich noch, aber es macht auf alle Fälle riesen Spaß und das ist doch das Wichtigste.

Letztes Jahr startete die Näh-Sendung „Geschickt eingefädelt„mit Guido Maria Kretschmer, welche dienstags dann natürlich ein Fixtermin für mich war. Umso mehr freue ich mich natürlich, dass die Show heuer in die nächste Runde geht – natürlich bin ich wieder live dabei. Unter der Jury ist auch diesmal Anke Müller, die ich gleich in der ersten Folge in mein Herz geschlossen habe, ihre selbst genähten Outfits faszinierten mich jedes Mal aufs Neue und motivierten mich in Sachen Nähen immens.

(mehr …)