Schön von innen und außen: Mein neuer alter Kleiderschrank / ANZEIGE

Ich liebe Wohnungen, die einen Einblick in die Persönlichkeit des Bewohners geben. Die den Gastgeber auf eine ganz eigene Art und Weise vorstellen und zeigen, wer man eigentlich wirklich ist. Wenn ich zu Gast bin, muss es nicht schön zusammen geräumt sein, ich mag es wenn sich die Lieblingsbücher am Nachtkasten stapeln oder noch DVD Hüllen von der letzten Herr der Ringe Session am Couchtisch befinden. Ich liebe offene Bücherregale, weil ich so sehen kann, was du magst und dich berührt. Und zeig mir ruhig, dass du chaotisch bist, weil hey, das bin ich auch.

(mehr …)

Crazy Wardrobe: Meine verrücktesten Teile im Kleiderschrank

Ladys und Gentleman aufgepasst! Heute gibt es eine Tour durch meinen Kleiderschrank, gezeigt werden die außergewöhnlichsten, nein, die verrücktesten Teil meiner Gaderobe.
Also zurücklehnen und genießen. Aber Achtung: Es wird ganz schön verrückt – Spaßfaktor garantiert und Nachkaufen erwünscht!

(mehr …)

Sommer, Sonne und Bikini – Facts zur Bademode

Der Bikini gehört zum Sommer, wie die Schi zum Winter. Okay, ich weiß das ist ein total unkreativer Vergleich. Also anders: Stell dir vor du bist Astronaut, also so richtig mit Space Shuttle und Astronautennahrung, was trägst du? Na klar, einen Raumanzug. Ganz gleich ist es mit all jenen, die im Sommer ins kühle Nass springen und der Bademode. Und deswegen gibt es hier und heute ein paar Facts rund um die heißesten Teile am Beach.

(mehr …)

Fashion Challenge: How to pimp my Hoodie

Bloggerin Who is Mocca? ruft zur Fashion Challenge. Trendteil diesmal: Hoodie.  Dem folge ich natürlich gerne! – Das mache ich aber ganz auf meine eigene Art und Weise. Bei Pirates and Mermaids wurde passend zum Thema geschnitten, verschönert und genäht – ganz unter dem Motto: How to pimp my Hoodie!

(mehr …)

Liebesbrief an meinen Hoschek Rock

Den Valentinstag nutzen viele um ihren liebsten Schatz zu sagen, wie sehr sie ihn doch lieben. Sie schreiben Liebesbriefe, verschenken Blumen und Pralinen und gehen vielleicht sogar fein Essen. Für absolute Romantiker ist der Tag DER Feiertag schlechthin. Ich nutze den Tag um meinem Oaxaca Rock von der Modegöttin Lena Hoschek zu sagen, wie sehr ich ihn doch liebe.

(mehr …)

DIY Wendebeutel #naehdirwas

In meinem Jahresrückblick habe ich euch ja von meinen Vorsatz „mehr nähen“ berichtet. Was für ein Zufall, dass ich auf das tolle Projekt #nähdirwas gestoßen bin. Monatlich gibt es eine Aufgabe, zu der man dann etwas kreieren soll. Das Thema im Jänner: Kraftwörter. Was das mit einem Wendebeutel zu tun hat, lest ihr natürlich hier.
(mehr …)

Wie ein Glücksoutfit das Leben verändert

Schwieriges Meeting, ein Bewerbungsgespräch oder das erste Date – mit einem Glücksoutfit alles kein Problem. Was? Ihr hab noch kein Glücksoutfit? Dann müsst ihr euch unbedingt eines besorgen, aber zuvor wird noch der Blogbeitrag gelesen, um euch in Sachen Glücksoutfit zu informieren.

(mehr …)

Hello Greenery – inkl. Freebie

Nein, Greenery ist keine neu entdeckte Pflanze oder ein Alien von einem anderen Planeten. Ganz im Gegenteil! Greenery ist die Trendfarbe 2017. Jährlich kürt das Farbforschungsinstitut Pantone eine Farbe des Jahres. 2016 war dies die Farbe Serenity – nach der auch Pirates and Mermaids gestaltet ist. Heuer dreht sich dagegen alles um grün! (mehr …)

Weihnachtsoutfit: What to wear at Christmas Eve

driving home for christmas, negligee, rollkragen pulli,

Ich war wieder mal in meinem Herzensgeschäft – dem Sestra Store in Graz – und hab mich für euch in Sachen Weihnachtsoutfit umgesehen. Hach da gibt es tolle Sachen und ich sag’s euch noch einmal: Unbedingt hinschauen und verzaubern lassen. Es ist bestimmt für jeden etwas dabei – Indianerehrenwort. Ihr glaubt mir nicht? Dann empfehle ich euch auch noch die Beiträge über die Herbstlooks und Plissee, um einen kleinen Einblick ins Repertoire der Sestras zu bekommen. Aber kommen wir nun zu unseren Weihnachtslooks, inspiriert von meinen liebsten Weihnachtsliedern.

(mehr …)

Wie man eine Crazy Cat Lady wird

Ich gebe es zu: Ich bin definitiv eine Crazy Cat Lady. Wie sich das auswirkt? Die Hälfte meines Kleiderschranks besteht aus Kleidungsstücken mit Katzenprint, mein Handy ist voll mit Fotos meiner zwei Kater und wenn ich etwas mit Katzen sehe, stellt mein Gehrin den Hebel auf „Kaufen, kaufen, kaufen“. Wer nun auch den unverwechselbaren Charme einer Crazy Cat Lady bekommen möchte, befolgt am besten meine Tipps und streichelt beim Lesen dieses Artikels seine Katze.

(mehr …)