…und das Trendtier 2018 ist… das Lama!

Herzlichen Glückwunsch und Hut ab! Der Preis zum Trendtier wurde wieder vergeben und ging an niemanden geringeres als das Lama. Die Preisverleihung fand bereits statt, der Wanderpokal, welcher letztes Jahr ans Faultier vergeben wurde (das Interview mit dem Faultier findet ihr hier), wird so schnell wie möglich nachgeliefert. Das Faultier hat das Event des Jahres nämlich auch heuer wieder verschlafen.

Also Bloggerin hab ich natürlich ein Gespür für Trends und hab schon im Juli 2017 beim Lama für ein exklusives Interview im Anschluss der Preisverleihung angefragt. Gerne hätte ich euch die Selfies von unserem Interview gezeigt – das Lama stilecht mit Fliege und Zylinder und ich in Lena Hoschek. Aber ihr wisst ja wie das mit dem Fotoverbot und Co ist, und so müsst ihr euch mit dem Interview und den Pressefotos des Lamas begnügen.

Nicht nur Trendtier, sondern auch super weise! Foto: Llamas in Pajamas

Mein Interview mit dem Trendtier des Jahres 2018

Lieber Lenny, es freut mich natürlich sehr, dass du dich in dieser stressigen Zeit – dem Höhepunkt deiner Karriere – trotz allem zu einem Interview mit mir überreden lassen hast. Wie fühlt es sich an, das Trendtier des Jahres zu sein?

Oh es ist mir eine große Ehre und ich weiß auch welche Verantwortung ich damit übernehme. Weißt du, wir Lamas haben ja auch bei manchen einen negativen Ruf. Dieses Gespuke kommt nicht überall gut an und ich verstehe es ja auch irgendwie. Jetzt stehe ich auch noch im Rampenlicht, jeder schaut einen an – man steht einfach immer im Mittelpunkt. Da muss man sich dann auch wirklich gut benehmen. Man ist ja auch Vertreter einer Tierart und will das Image natürlich auch nicht verschlechtern.

 Der Preis kommt ja zu dir mit Verspätung. Das Faultier hat den Termin ja einfach verschlafen. Bist du traurig, dass du den Wanderpokal nicht gleich mitnehmen konntest?

Ach, das ist überhaupt kein Problem. Freddy ist ein echt cooler Kerl und wir haben auch schon telefoniert. Er wird ihn so schnell als möglich vorbei bringen. Er hat mir auch schon jede Menge guter Tipps gegeben, wie man mit dem ganzen Ruhm zurecht kommt. Er meinte, wenn es einem zu viel wird, einfach mal hinlegen und zwei/drei Tage durchschlafen.

 Also steht ihr im regen Kontakt? Hast du auch Kontakt mit den anderen Trendtieren? Wie geht es dem Einhorn?

Ja klar, wir haben eine gemeinsame Whats-App Gruppe und schreiben fast täglich miteinander. Der gegenseitige Support ist einfach großartig. Ich freue mich auch sehr, dass 2018 ein paar gemeinsame Kooperationen mit dem Einhorn anstehen. Ich bin einfach total für gemeinsames Arbeiten und gegen Stutenbissigkeit. Als das Pferd Trendtier war, war es ja nicht ganz so leicht in der Szene.

In Hommage an das Einhorn… Foto: Llamas in Pajamas

Apropos Kooperationen… Hast du dir schon überlegt mit welchen Firmen du zusammenarbeiten möchtest?

Ich bin bereits in Gespräch mit einer Kaugummi-Firma. Den Namen möchte ich nicht nennen, weil das noch alles streng geheim ist. Und jetzt darf ich es ja verkünden: Ich bin das neue Testimonial von L’Oreal. Das ist mir eine große Ehre und ich freue mich wirklich sehr. Das Fotoshooting hat bereits statt gefunden und es sind echt tolle Fotos dabei entstanden. Ihr dürft also echt gespannt sein.

Wir haben schon vorhin ein bisschen über das Image der Lamas gesprochen. Was willst du der breiten Masse vor allem vom Leben des Lamas mitgeben?

Du weißt ja, dass wir, wenn wir uns angegriffen fühlen, gleich mal zu spucken beginnen. Ich will jetzt nicht sagen, dass man immer gleich jeden Feind anspucken muss. Aber ich finde es wichtig, dass wenn man sich ungerecht behandelt fühlt oder sich in irgendeiner Weise bedroht fühlt, dann sollte man sich auf alle Fälle wehren. Und wenn nichts hilft, dann hilft spucken ganz bestimmt.

Huch, jetzt ist die Interviewzeit leider auch schon fast wieder vorbei. Hast du einen Tipp? Wer wird denn das Trendtier 2019?

Gute Frage. Es gibt ja auch schon so manche Gerüchte. Katzen kommen ja nie aus der Mode. Ich hab mal gehört, dass das Krokodil wieder hoch im Kurs steht, aber ich wünsche es dem Nilpferd von ganzen Herzen. Ich finde es wird Zeit, dass Kurven wieder modern werden!

Das Lama: Einfach immer modebewusst. Foto: Llamas in pajamas

 

Herzlichen Dank an Larry das Lama für das tolle Interview.

Die Fotos wurden von Llamas in Pajamas zur Verfügung gestellt.
Die Seite kann ich allen Lama Fans einfach nur empfehlen!

Das Lama: Einfach wandelbar. Foto: Llamas in Pajamas

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*